|  FIM  |  FIM-EUROPE  |  DMSB  |  ADAC MX MASTERS

Hier finden Fahrer der DMX-NATIONALS interessante Informationen

Deutsche Motocross Meisterschaft Open

  • ca. 8 Veranstaltungen, je 2 Wertungsläufe á 30 Min. + 2 Runden

  • Zugelassen sind ausschließlich Solo- Motocross Motorräder mit über 100ccm bis 650ccm 2/4T, entsprechend den technischen Bestimmungen der FIM und des DMSB.

  • Startberechtigt sind Fahrer mit FMN A-/B- oder FIM-Europe Lizenz

  • Wertungsberechtigt sind Fahrer mit DMSB A-/B- Lizenz.

  • Außerhalb der Prädikatwertung sind auch Fahrer mit DMSB V-Lizenz startberechtigt.


Deutsche Junioren Motocross Meisterschaft 250

  • ca. 8 Veranstaltungen, je 2 Wertungsläufe á 30 Min. + 2 Runden

  • Zugelassen sind ausschließlich Solo- Motocross Motorräder mit über 100 ccm bis 250 ccm 2/4T, entsprechend den technischen Bestimmungen der FIM und des DMSB.

  • Startberechtigt sind Fahrer mit FMN A-/B-/J- oder FIM-Europe Lizenz.

  • Wertungsberechtigt sind Fahrer mit DMSB A-/B- /J- Lizenz ab 14 Jahre bis 25 Jahre (Jahrgangsregelung)

  • Außerhalb der Prädikatwertung sind auch Fahrer mit DMSB V-Lizenz startberechtigt.

     

Deutsche Jungend Motocross Meisterschaft 125

  • ca. 8 Veranstaltungen, je 2 Wertungsläufe á 20 Min. + 2 Runden

  • Zugelassen sind in der Klasse 125 ccm Motorräder über 100 ccm bis 125ccm mit 2-Takt Motoren, die den Techn. Bestimmungen der FIM / des DMSB entsprechen müssen.

  • Berechtigt zur Teilnahme in Wertung der Klasse 125 ccm sind nur Jugendliche der Jahrgänge 2010 bis 2006

  • Die Teilnehmer müssen im Besitz einer gültigen B/J-Lizenz des DMSB sind (Jahrgänge 2005 und 2004 sowie Fahrer mit C-Lizenz sind startberechtigt, werden jedoch nur in der Tageswertung berücksichtigt).


Deutsche Jungend Motocross Meisterschaft 85

  • ca. 8 Veranstaltungen, je 2 Wertungsläufe á 20 Min. + 2 Runden

  • Zugelassen sind in der Klasse 85ccm Motorräder über 65 ccm bis 85ccm mit 2-Takt Motoren (Groß- od. Kleinrad), die den Techn. Bestimmungen der FIM /des DMSB entsprechen müssen.

  • Berechtigt zur Teilnahme in Wertung der Klasse 85 ccm sind nur Jugendliche der Jahrgänge 2013 bis 2007

  • Die Teilnehmer müssen im Besitz einer gültigen B/J-Lizenz des DMSB sind (Fahrer mit C-Lizenz sind startberechtigt, werden jedoch nur in der Tageswertung berücksichtigt).


Deutsche Jungend Motocross Meisterschaft 65

  • ca. 8 Veranstaltungen, je 2 Wertungsläufe á 12 Min. + 2 Runden

  • Zugelassen sind in der Klasse 65ccm Motorräder über 50 ccm bis 65ccm mit 2-Takt Motoren, die den Techn. Bestimmungen der FIM / des DMSB entsprechen müssen. Ein Start mit einem modifizierten 65ccm Motorrad in der 85ccm Klasse ist nicht erlaubt.

  • Berechtigt zur Teilnahme in Wertung der Klasse 65 ccm sind nur Jugendliche der Jahrgänge 2015 bis 2011

  • Die Teilnehmer müssen im Besitz einer gültigen B/J-Lizenz des DMSB sind (Fahrer mit C-Lizenz sind startberechtigt, werden jedoch nur in der Tageswertung berücksichtigt).


Deutsche Motocross Meisterschaft Quad

  • ca. 8 Veranstaltungen, je 2 Wertungsläufe á 25 Min. + 2 Runden

  • Zugelassen sind Quads ab 14 Jahre über 175 ccm - 250 ccm 2-T und über 290 ccm - 450 ccm 4-T ab 16 Jahre bis 750 ccm entsprechend den technischen Bestimmungen der FIM und des DMSB.

  • Start- und Wertungsberechtigt sind Fahrer mit FMN A/B- oder FIM-Europe Lizenz.

  • Außerhalb der Prädikatwertung sind auch Fahrer mit DMSB V- Lizenz startberechtigt.


Deutsche Motocross Meisterschaft Seitenwagen

  • ca. 8 Veranstaltungen, je 2 Wertungsläufe á 25 Min. + 2 Runden

  • Zugelassen sind Seitenwagen über 350 ccm - 750 ccm 2-T, bzw. - 1.000 ccm 4-T max. 2 Zyl. entsprechend den technischen Bestimmungen der FIM und des DMSB.

  • Start- und Wertungsberechtigt sind Fahrer mit FMN A/B- oder FIM-Europe Lizenz.

  • Außerhalb der Prädikatwertung sind auch Fahrer mit DMSB V-Lizenz startberechtigt.

  • DMSB C-Lizenzen sind weder start- noch wertungsberechtigt.

Folgende Helmnormen sind im Jahr 2024 zulässig:

Europa: ECE 22-05 Typ P oder ECE 22-06 Typ P
Japan: JIS T 8133:2015 Typ 2
USA: SNELL M 2015 oder SNELL M 2020D oder SNELL M 2020R
FIM: FRHPhe-02

Im FIM Bereich, also nur WM & EM, sind FIM homologierte Helme nach FIM Prüfnorm FRHPhe-02 ab 01.01.2025 dringend empfohlen und ab 01.01.2026 vorgeschrieben.

 

                                                                             DATENSCHUTZ        IMPRESSUM           
      Copyright © mx-nationals.de 2024. All Rights Reserved.     

Search

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.